Standardansichtspunkt eines Issues ändern

Standardansichtspunkt eines Issues ändern

Standardmäßig wird der erste Ansichtspunkt, der bei der Erstellung eines Issue hinzugefügt wird, als Hauptansichtspunkt des Issue verwendet. Der Schnappschuss dieses Standpunkts wird als Miniaturansicht in allen Problemübersichten im BIMcollab-Ökosystem angezeigt und dient der schnellen Identifizierung des Problems. In manchen Fällen zeigt die erste Ansicht eines Issue jedoch keine genaue Darstellung des aktuellen Status des Issue mehr an.
Aus diesem Grund bietet BIMcollab mehr Flexibilität bei der Auswahl des Hauptstandpunktes. Später zum Issue hinzugefügte Viewpoints können mit den folgenden Schritten als Standard gesetzt werden:
  1. Fügen Sie in Ihrer Prüf- oder Modellierungssoftware den neuen Ansichtspunkt zu dem Issue hinzu, indem Sie einen Kommentar zu dem Issue hinzufügen.
    Weitere Informationen zum Hinzufügen von Kommentaren zu Ihren Issues finden Sie im Artikel Issues kommentieren und editieren.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Projekt in BIMcollab Cloud.
  3. Klicken Sie in der Issue-Liste auf das Issue, für das Sie den Ansichtspunkt ändern möchten.
  4. Der Kommentar und der neue Ansichtspunkt sind in der Issue-Historie enthalten.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Als Standard festlegen" neben dem richtigen Ansichtspunkt.



  5. Der neue Ansichtspunkt wird für alle Nutzer in den Issue-Übersichten und Issue-Details sichtbar sein.



  6. Der erste Ansichtspunkt wird in der Historie des Issue gespeichert, um einen vollständigen Prüfpfad zu gewährleisten.
Bei Smart Issues kann der Ansichtspunkt automatisch aktualisiert werden, um den neuesten Status der verknüpften Konflikte wiederzugeben.

    • Related Articles

    • Die Zahlungsinformationen und die Zahlungsmethode eines Abonnements ändern

      Änderungen an den Zahlungsinformationen und der Zahlungsmethode können jederzeit manuell über das Administrator-Dashboard des WebRaumes vorgenommen werden. Um sowohl auf die Rechnungs- als auch auf die Zahlungsinformationen zuzugreifen, rufen Sie die ...
    • Issues kommentieren und editieren

      In BIMcollab Cloud sowie mit BIMcollab ZOOM oder dem BCF-Manager können Sie Kommentare zu bestehenden Issues hinzufügen und deren Eigenschaften bearbeiten. BIMcollab Cloud In BIMcollab Cloud können Sie auf der Seite 'Issues' Ihres Projekts Kommentare ...
    • Issues klassifizieren und strukturieren

      Um die Issues zu organisieren und strukturieren zu können, müssen so viele Eigenschaften wie möglich definiert werden. Je detaillierter ein Issue ist, desto besser ist es, es zu lokalisieren und damit zu arbeiten. Man sollte damit beginnen, die Typ, ...
    • Nicht zugewiesene Issues

      Da Projektteams immer komplexer werden, ist nicht immer bekannt, wem ein Issue zugewiesen werden sollte. In manchen Arbeitsabläufen kann es erforderlich sein, dass Teammitglieder selbst die Verantwortung für Issues übernehmen. In BIMcollab müssen ...
    • Issues mit Filtern verwalten

      Bei der Arbeit an großen Projekten kann die Verwendung von Filtern sehr hilfreich sein, um eine sehr große Anzahl von Issues effektiv zu bearbeiten. Durch die Kombination mehrerer Eigenschaften in einem Filter haben Sie die Möglichkeit, den Fortgang ...