Aktualisieren von Smart Issues basierend auf Kollisionsergebnissen

Aktualisieren von Smart Issues basierend auf Kollisionsergebnissen

Wenn neue Modelle verfügbar sind, ist es möglich, vorhandene Smart Issues, die Kollisionen enthalten, zu aktualisieren. Die Aktualisierung prüft, ob die Kollisionen in den neuen Modellen noch vorhanden sind.
  1. Offnen Sie ZOOM mit einer aktiven Lizenz
  2. Verbinden Sie sich mit dem Projekt, für das Sie die Issues aktualisieren möchten
    Stellen Sie sicher, dass Sie ZOOM-Bearbeitungsrechte haben und Projektleiter oder Redakteur im Projekt sind
  3. Aktualisieren Sie die Modelle in BIMcollab ZOOM auf die neue Version
  4. Wechseln Sie zum Reiter “Issues"
  5. Stellen Sie den Issue-Filter so ein, dass alle Smart Issues angezeigt werden, die Sie aktualisieren möchten
    Nur Issues, die im Issue-Panel sichtbar sind, werden aktualisiert
  6. Aktualisieren Sie die Issues, indem Sie auf die Schaltfläche klicken 
    Die Issues selbst bestimmen, ob die Kollisionen in den aktuellen Modellen noch vorhanden sind oder nicht. Es ist nicht notwendig, die Kollisionsprüfung vor dem Aktualisieren der Issues erneut auszuführen
  7. Die Schnappschüsse der Issues werden entsprechend dem neuesten Stand der Kollisionen aktualisiert. Die folgenden Elemente werden berücksichtigt, wenn geprüft wird, ob der Schnappschuss aktualisiert werden soll:
    1. Die Größe und Position der Kollisionsbox
    2. Der Status der Kollision
      Sie erhalten eine Rückmeldung über den Status von Kollisionen anhand der Farbe der Kollisionsboxen in dem Schnappschuss und im 3D-Fenster, wenn Sie auf das Issue zoomen.
      Weitere Informationen zu den Status der Kollisionen finden Sie im Artikel  Der Status einer Kollision
  8. Gehen Sie die aktualisierten Issues durch, um festzustellen, ob eines der Issues aufgrund des neuen Status geschlossen werden kann. Es ist auch möglich, Issues während der Aktualisierung automatisch zu schließen, wenn alle Kollisionen, die zum Issue gemeldet werden, gelöst wurden
  9. Synchronisieren Sie das Projekt, damit der aktuelle Status der Issues für alle Teammitglieder verfügbar ist
Zusätzliche Optionen beim Aktualisieren der Issues:
  1. Nur ausgewählte Issues aktualisieren: Wenn diese Option deaktiviert ist, werden alle Issues, die im Issue-Panel sichtbar sind, aktualisiert
  2. Schließen von Issues, bei denen alle Kollisionen gelöst sind: Wenn alle Kollisionen, die zu einem Issue gemeldet werden, als gelöst angesehen werden, wird das Smart Issue automatisch geschlossen.
  3. Zuvor geschlossene Issues wieder öffnen: Wenn Kollisionen in geschlossenen Issues noch (oder wieder) aktiv sind, wird das Smart Issue wieder geöffnet
  4. Kommentar hinzufügen: Der Kommentar wird zu allen aktualisierten Issues hinzugefügt, zusammen mit dem neuen Schnappschuss.


    • Related Articles

    • Erstellen von Smart Issues indem Sie Kollisions-Ergebnisse melden

      Smart Issues in BIMcollab sind Issues, die gemeldete Kollisionen aus BIMcollab ZOOM enthalten und verfolgen. In einem herkömmlichen Modellprüfungs-Workflow werden Kollisionen in einer Modellvalidierungssoftware erkannt und als Issues gemeldet. Wenn ...
    • Issues mit BIMcollab ZOOM finden

      Durch die Kombination von mehreren Modellen (die von verschiedenen Disziplinen erstellt wurden) können Sie Konflikte zwischen diesen Disziplinen visuell erkennen. Darüberhinaus verfügt BIMcollab ZOOM über Smart-Views, die die Identifizierung und ...
    • Grundlagen über das Erstellen von Smart-Views

      Smart-Views dienen zur regelbasierten Filterung und Farbgebung von Objekten. Anhand von Werten können Sie Komponenten im 3D-Fenster ein- und ausblenden oder einfärben. Ideal für die visuelle Prüfung der Spezifikationsanforderungen des ...
    • Die verschiedenen Arten von Aktionen für Smart Properties

      Mit Smart Properties können Sie entweder vorhandene Eigenschaften einer neuen Eigenschaft zuordnen oder einen neuen Eigenschaftswert für ein Element auf der Grundlage bestimmter Kriterien definieren. Um Smart Properties in BIMcollab ZOOM erstellen ...
    • Smart Properties

      Smart Properties in BIMcollab ZOOM sind benutzerdefinierte Eigenschaften, die auf vorhandenen Objektattributen basieren. Sie helfen Ihnen, BIM-Daten neu zu organisieren und zu strukturieren. Bei der Arbeit mit IFC-Dateien, die von mehreren Autoren ...