Einmalanmeldung (Single sign-on)

Einmalanmeldung (Single sign-on)

Die Einmalanmeldung (Single sign-on) ist ein Authentifizierungssystem, das es Nutzern ermöglicht, sich mit denselben Anmeldedaten bei mehreren Softwareprogrammen innerhalb eines Netzwerks anzumelden.
BIMcollab unterstützt Single Sign-On mit Azure Active Directory.

Um die Einmalanmeldung für Ihren WebRaum zu konfigurieren, benötigen Sie die folgenden Punkte:
  1. Ein BIMcollab Enterprise-Abonnement
  2. Administrative Rechte in BIMcollab Cloud
  3. Ein Azure Active Directory-Abonnement
  4. Alle Nutzer, die sich über BIMcollab ZOOM oder die BCF-Manager mit dem WebRaum verbinden, müssen die neuesten Versionen installiert haben (5.3.29 für BIMcollab ZOOM, 5.6.49 für BCF-Manager).
    Ältere Versionen unterstützen diese Art der Identifizierung noch nicht
Bevor Sie die Einmalanmeldung aktivieren, beachten Sie bitte, dass nur die neuesten Versionen von BIMcollab ZOOM und den BCF-Managern diese Art der Identifizierung unterstützen. Sie können sich nicht mit einem Projekt auf BIMcollab Cloud aus älteren Versionen verbinden, wenn Einzelanmeldung für den WebRaum aktiviert ist.
Wir empfehlen, mit der Aktivierung dieser Funktion zu warten, bis alle verbundenen Anwendungen, die von Ihren Nutzern verwendet werden, aktualisiert sind. 

Einmalanmeldung als Administrator konfigurieren

  1. Rufen Sie das Administrations-Dashboard auf, indem Sie auf Einstellungen  > Verwaltung klicken
  2. Klicken Sie auf dem Dashboard auf "Raumeinstellungen"
  3. Klicken Sie auf "Konfiguration hinzufügen" im Abschnitt Einmalanmeldung



  4. Gehen Sie zum Azure Portal und fügen Sie BIMcollab als Unternehmensanwendung hinzu, wie im Microsoft Helpcenter beschrieben
  5. Weisen Sie der Anwendung Nutzer zu, die Zugriff auf den WebRaum von BIMcollab benötigen
  6. Suchen Sie auf der Seite für die Anwendungsintegration den Abschnitt Verwalten und wählen Sie "Einmaliges Anmelden".
    Weitere Informationen zur Konfiguration der Integration im Azure-Portal finden Sie im Microsoft Helpcenter
    (In diesem Leitfaden wird das Azure AD SAML Toolkit als Beispiel verwendet. Anstatt die in diesem Artikel erwähnte Antwort- und Anmelde-URL auszufüllen, verwenden Sie die Werte wie unten beschrieben)
  7. Wählen Sie auf der Seite "Wählen Sie eine Methode zur einmaligen Anmeldung" die Option "SAML".
  8. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol für die Grundlegende SAML-Konfiguration, um die Einstellungen zu bearbeiten



  9. Kopieren Sie in BIMcollab Cloud den Identifikator, die Antwort-URL und die Anmelde-URL aus dem Konfigurationsfenster



  10. Setzen Sie die Werte in die entsprechenden Felder im Azure Single Sign-On Setup Wizard ein
  11. Laden Sie in Schritt 3 des Azure Setup Wizard das Zertifikat (Base64) herunter, und speichern Sie es auf Ihrem Computer


  12. Kopieren Sie in Schritt 4 des Azure Setup Wizard die Login-URL



  13. Setzen Sie die Login-URL in das Konfigurationsfenster von BIMcollab ein.
  14. Öffnen Sie das heruntergeladene Zertifikat, und fügen Sie den Text in das Konfigurationsfenster von BIMcollab ein. In einigen Browsern ist es auch möglich, das Zertifikat direkt in das Konfigurationsfenster zu ziehen.



  15. Klicken Sie auf "Test", um zu überprüfen, ob die Anmeldung funktioniert. Es wird eine neue Registerkarte im Browser geöffnet, in der Sie sich mit einem Active Directory-Konto anmelden können
  16. Nach erfolgreicher Anmeldung kehren Sie zur BIMcollab-Seite zurück, wo Sie über den erfolgreichen Verbindungstest informiert werden
  17. Klicken Sie auf "Aktivieren", um die Einmalanmeldung für alle Nutzer im WebRaum von BIMcollab zu aktivieren


Sobald die Einmalanmeldung aktiviert ist, müssen sich alle Nutzer mit ihrem Active Directory-Konto in den WebRaum einloggen. Stellen Sie sicher, dass alle Nutzer, die Teil Ihres WebRaums sind, auch Teil Ihres Active Directory sind und die Rechte haben, sich bei BIMcollab anzumelden. Nutzer, die nicht Teil Ihres Unternehmens sind, können als Gastnutzer zu Ihrem Azure-Konto hinzugefügt werden.

Anmeldung bei BIMcollab mit Einmalanmeldung als Nutzer

Wenn die Einmalanmeldung für den WebRaum, dem Sie angehören, aktiviert ist, werden Sie in diesen Fällen aufgefordert, sich mit Ihren Active Directory-Anmeldedaten anzumelden:
  1. Wenn Sie sich im WebRaum im Browser anmelden
  2. Beim Verbinden mit einem Projekt im WebRaum von BIMcollab ZOOM aus
  3. Beim Verbinden mit einem Projekt im WebRaum von einem BCF-Manager aus
Nur die neuesten Versionen von BIMcollab ZOOM und den BCF-Managern unterstützen diese Art der Identifizierung (5.3.29 für BIMcollab ZOOM, 5.6.49 für BCF-Manager). Sie können sich nicht mit einem Projekt auf BIMcollab Cloud aus älteren Versionen verbinden, wenn Einmalanmeldung für den WebRaum aktiviert ist.

    • Related Articles

    • Raumeinstellungen

      In einem privaten BIMcollab Cloud-WebRaum können Sie als Administrator verschiedene WebRaum-Einstellungen festlegen. Um diese Einstellungen zu bearbeiten, folgen Sie diesen Schritten: Rufen Sie das Administrations-Dashboard auf, indem Sie ...