Modelle unterschiedlichen Koordinatenursprungs koordinieren

Modelle unterschiedlichen Koordinatenursprungs koordinieren

BIMcollab Zoom koordiniert Ihre Modelle automatisch so, dass sie korrekt ausgerichtet sind, indem die globalen IFC-Ursprünge aller Dateien an denselben Ort gelegt werden. In den seltenen Fällen, in denen ein Modell nicht korrekt ausgerichtet ist, können Sie die Funktion ‘Bewegen und Drehen’ verwenden.

Für jede IFC-Datei, die zu einem Projekt hinzugefügt wird, können Sie eine Verschiebung und Drehung festlegen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das betreffende Modell und wählen Sie im Kontextmenü "Bewegen und Drehen".



Im Dialog sehen Sie den Standort, wie er in der IFC-Datei gespeichert wurde, sowie die aktuell angewendete Bewegung.
Sie können:
  • Das Modell entlang seiner X-, Y- und Z-Achse bewegen
  • Das Modell um seinen Mittelpunkt drehen



Die Schaltfläche "Koordinieren'" verschiebt die Standortposition des Modells über die Standortposition des ersten geladenen Modells. Auf diese Weise können Sie alle Modelle anhand ihrer Standortwahl einfach koordinieren.

Der Umzug wird im Projectordner oder in der Projektdatei gespeichert, so dass beim nächsten Öffnen des Projekts die Modelle koordiniert werden.
Vereinbaren Sie mit Ihrem Team die Anforderungen an Modellherkunft, Standort und Messpunkte.

    • Related Articles

    • Modelle im Modell-Baum sortieren und gruppieren

      In BIMcollab Zoom ist der Modellbaum alphabetisch sortiert. Um Modelle zu sortieren und zu gruppieren, können Präfixe auf den Modellen in Ihrer Datei verwendet werden: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Modell im Modellbaum Wählen Sie ...
    • Dateitypen, unterstützt von BIMcollab

      BIMcollab Zoom unterstützt: IFC-Modelle (.IFC, .IFCZIP) Punktwolken (.E57, .XYZ, .TXT, .PTS) Sollten Sie Probleme beim Öffnen oder Anzeigen von Dateien haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@bimcollab.com.
    • Das Beispielprojekt im BIMcollab Zoom erkunden

      Das Beispielprojekt von BIMcollab besteht aus neun IFC-Modellen. Jedes Modell beschreibt eine eigene Disziplin und wurde aus einer Vielzahl von BIM-Anwendungen exportiert, was die Vielseitigkeit einer openBIM-Arbeitsweise demonstriert. Das ...
    • Laden von WebViewer-Modellen in BIMcollab Zoom

      Wenn Sie mit einem in BIMcollab Nexus erstellten Projekt arbeiten, ist es einfach, Modelle in den WebViewer hochzuladen und sie sofort in BIMcollab Zoom zu laden, um mit der Modellprüfung zu beginnen. Dies bedeutet auch, dass die Modelle nur an einem ...
    • BIMcollab Zoom als Desktop-Anwendung im Vergleich zum BIMcollab Model WebViewer

      BIMcollab Nexus als cloudbasiertes System ist unverzichtbar für den Austausch von Informationen und die gemeinsame Arbeit an Modellen und Issues. Auf dieser Plattform übernimmt der BIMcollab Model WebViewer, der von fortschrittlicher ...