Erstellen und Bearbeiten von Issues in BIMcollab ZOOM

Erstellen und Bearbeiten von Issues in BIMcollab ZOOM

Mit BIMcollab ZOOM können Sie sich mit einem BIMcollab WebRaum verbinden und Issues direkt austauschen.
Sie können sich mit einem bestehenden BIMcollab-Projekt verbinden oder ein eigenes neues Projekt erstellen

Verbinden mit Ihrem Projekt aus BIMcollab ZOOM

Wählen Sie das gewünschte Projekt, indem Sie sich zunächst mit dem richtigen BIMcollab WebRaum verbinden:
  1. Öffnen Sie den BCF-Manager oder BIMcollab ZOOM und klicken Sie auf das Symbol "Verbindung" 
  2. Im Feld "BIMcollab", geben Sie die folgenden Informationen ein:
    1. join.bimcollab.com um sich mit Ihrem kostenlosen BIMcollab Konto zu verbinden
    2. die URL Ihres privaten WebRaums (z. B. example.bimcollab.com) um sich mit dem privaten WebRaum zu verbinden
  3. Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und klicken Sie auf "Verbinden"
  4. Wählen Sie das Projekt, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten und klicken Sie auf OK



Alle Issues, die bereits im Projekt vorhanden sind, werden nach dem Herstellen der Verbindung in BIMcollab ZOOM angezeigt.

Issues erstellen, bearbeiten und löschen

Issues erstellen

Wenn Sie mit dem gewünschten Projekt verbunden sind, können Sie mit der Erstellung von Issues beginnen. 
Weitere Informationen zum Finden und Visualisieren von Issues finden Sie in den Artikeln Issues mit BIMcollab ZOOM finden und Schnelle, leichte und effektive Standpunkte erstellen.
  1. Gehen Sie zur Registerkarte Issues
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + um ein neues Issue hinzuzufügen oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in die 3D-Ansicht und wählen Sie "Issue hinzufügen".



  3. Geben Sie den Titel ein und füllen Sie die anderen Felder aus
  4. Die aktive Ansicht wird als Standpunkt für das Issue verwendet. Sie können auch einen Schnappschuss aus einem Ordner auf Ihrem Computer  oder aus der Zwischenablage einfügen  
    Wenn Sie einen Schnappschuss bearbeiten möchten, können Sie auf die Bleistiftschaltfläche klicken  .  Der Schnappschuss wird in Paint geöffnet, wo Sie Anmerkungen hinzufügen können.
  5. Wählen Sie aus, welche Elemente im Standpunkt gespeichert werden sollen. Speichern Sie nur das, was aus Sicht des Issues benötigt wird:
    1. Sichtbare Komponenten
    2. Ausgewählte Komponenten
    3. Keine = Gesamtes Modell anzeigen



      Weitere Informationen zum Erstellen von Standpunkten finden Sie im Artikel  Schnelle, leichte und effektive Standpunkte erstellen
  6. Geben Sie gegebenenfalls die Namen der Teammitglieder ein, die Sie über dieses Issue informieren möchten
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Speichern' und das Issue wird erstellt

Alle Anmerkungen und Schnittebenen, die im Standpunkt sichtbar sind, werden auch im Issue gespeichert.

Issues bearbeiten

Sie können auf ein Issue zoomen, indem Sie auf das Issue doppelklicken. Der im Issue gespeicherte Standpunkt wird dann aktiviert.
Wenn Sie ein Issue bearbeiten möchten:
  1. Klicken Sie einmal auf das Issue
  2. Klicken Sie auf 'Bearbeiten'   



  3. Bearbeiten Sie das Issue: Ändern Sie die Felder, fügen Sie einen Kommentar hinzu oder ändern Sie ihn, importieren Sie einen neuen Schnappschuss, benachrichtigen Sie jemanden oder ändern Sie den Status in "Gelöst" oder "Geschlossen"
  4. Klicken Sie auf 'Speichern' um die Änderungen zu speichern, oder auf 'Abbrechen', um zurückzukehren, ohne die Änderungen zu speichern


Issues löschen

Wenn Sie ein Issue entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche   -.
Sie können Issues nur entfernen, wenn Sie sie selbst erstellt haben und sie noch nicht mit der Cloud synchronisiert wurden.

Kommentare hinzufügen, bearbeiten und löschen

Kommentare hinzufügen

Wenn Sie einen Kommentar hinzufügen möchten:
  1. Wählen Sie das Issue aus
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche + unter den Kommentaren



  3. Geben Sie einen Kommentar ein, benachrichtigen Sie jemanden und / oder fügen Sie einen Schnappschuss ein
  4. Klicken Sie auf 'Speichern', der Kommentar wird hinzugefügt



Kommentare bearbeiten

Wenn Sie einen Kommentar bearbeiten möchten:
  1. Wählen Sie das Issue aus
  2. Klicken Sie einmal auf den Kommentar
  3. Klicken Sie auf 'Bearbeiten'  unter den Kommentaren


Sie können nur einen Kommentar bearbeiten, den Sie selbst erstellt haben.

Kommentare löschen

Wenn Sie einen Kommentar entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche    unter den Kommentaren .
Sie können nur einen Kommentar löschen, den Sie selbst erstellt haben.

Synchronisierung von Issues mit Ihrem BIMcollab WebRaum

Nachdem Sie Issues in BIMcollab ZOOM erstellt oder aktualisiert haben, können Sie diese mit dem Projekt in Ihrem BIMcollab-WebRaum synchronisieren, indem Sie auf die Schaltfläche "Projekt synchronisieren"   oben in der Werlzeugleiste klicken .
Nach der Synchronisierung sind die Issues in BIMcollab Cloud sichtbar und die zugewiesenen Teammitglieder erhalten eine Benachrichtigung über die von Ihnen erstellten Issues.

    • Related Articles

    • Issues mit BIMcollab ZOOM finden

      Durch die Kombination von mehreren Modellen (die von verschiedenen Disziplinen erstellt wurden) können Sie Konflikte zwischen diesen Disziplinen visuell erkennen. Darüberhinaus verfügt BIMcollab ZOOM über Smart-Views, die die Identifizierung und ...
    • Listen erstellen in BIMcollab ZOOM

      Listen werden verwendet, um Information aus IFC-Modellen zu extrahieren und diese Ergebnisse innerhalb eines Projektes zu teilen. BIMcollab ZOOM Nutzer mit einer aktiven Lizenz und ZOOM-Bearbeitungsrechte können Listen erstellen und bearbeiten. Eine ...
    • Erstellen von Smart Issues indem Sie Kollisions-Ergebnisse melden

      Smart Issues in BIMcollab sind Issues, die gemeldete Kollisionen aus BIMcollab ZOOM enthalten und verfolgen. In einem herkömmlichen Modellprüfungs-Workflow werden Kollisionen in einer Modellvalidierungssoftware erkannt und als Issues gemeldet. Wenn ...
    • IFC- und Punktwolkenfreigabe in BIMcollab ZOOM ohne Verwendung von BIMcollab Cloud

      Wir empfehlen einen Online-Workflow, um mehrere Dateien (IFC und Punktwolken) in einem Projekt zu kombinieren und anzuzeigen, so dass das gesamte Team mit der neuesten Version der Projektdateien arbeitet und an einer zentralen Stelle online in ...
    • Listen bearbeiten

      Um Listen in BIMcollab ZOOM erstellen und bearbeiten zu können, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein. ZOOM Lizenz Listen sind eine ZOOM-Funktion, keine ZOOM Free-Funktion. Sie müssen mit einer ZOOM Lizenz angemeldet sein. Lesen Sie in diesem Artikel ...